Barrierefreies Hotelzimmer pulverbeschichtet System 900

HEWI MAG / NEWS

Barrierefreie Badezimmer Ideen 2022:
Top 4 Lösungen für moderne Sanitärräume

Im Jahr 2022 gewinnt das Bad als individueller Rückzugsort weiter an Bedeutung. Für die Gestaltung ergeben sich dank innovativer Sortimente und moderner Technik viele neue Möglichkeiten. So entscheiden sich beispielsweise immer mehr Menschen dafür, ihre Badezimmer barrierefrei zu gestalten. Längst sind barrierefreie Badezimmer nicht nur für Personen mit Einschränkungen geeignet – sie bieten vielmehr jedem Menschen zusätzlichen Komfort. Doch welche aktuellen Trends gibt es in diesem Bereich? Wir zeigen Ihnen, an welchen barrierefreien Badezimmer Ideen Sie 2022 nicht vorbeikommen.

Die Bedürfnisse der Nutzenden im Fokus

Insgesamt bestechen moderne, barrierefreie Badezimmer 2022 durch Systeme, die sich optimal den individuellen Bedürfnissen der Nutzenden anpassen. Denn einer der größten Störfaktoren in einem komfortablen Bad sind Barrieren – also beispielsweise Schwellen, Kanten oder rutschige Flächen. Modulare Elemente lassen sich je nach Bedarf erweitern oder Sortimente vielfältig einsetzen. Folgende Produkte bieten sich für die Gestaltung eines barrierefreien Bads besonders gut an:

  • Haltegriffe für die Dusche
  • Duschsitze
  • Höhenverstellbare WCs
  • Modulare Waschtische
  • Ablagen
  • Stützklappgriffe
  • Diverse Bad-Accessoires

1. Mit Farben gekonnt Akzente setzen

Im Jahr 2022 kommen wieder deutlich mehr Farben ins Spiel. Neben hochwertigen Materialien, die in einem Bad, das lange halten soll, weiterhin wichtig sind, lassen sich mittels Farben spezielle Bereiche im Bad besonders hervorheben.

So beispielsweise mittels unserer Bad-Armaturen. Mit dem Einhebel-Waschtischmischer lässt sich nicht nur die Wassermenge und -temperatur komfortabel einstellen. Der Bedienhebel ist in 16 verschiedenen Farben erhältlich, darunter auch in Orange und Rot. Die Farben lassen sich ganz nach Wunsch wählen – etwa passend zur bereits vorhandenen Badausstattung.

Ästhetische Hygiene auch zuhause – Accessoires aus dem System 100

Seifenspender und Ablageschale in System 100

Ästhetische Hygiene auch zu Hause - Accessoires aus System 100

2. Hygiene im heimischen Bad berücksichtigen

 

Im Jahr 2022 bleibt die Hygiene weiterhin wichtig, um sich und andere vor Infektionen zu schützen. Während dafür in Arztpraxen oder öffentlichen Bürogebäuden häufig Desinfektionsmittel Spender im Eingangsbereich bereitstehen, ist dies im eigenen Zuhause nicht zwingend nötig. Viel wichtiger ist es, die Hände gründlich zu waschen. Insbesondere, wenn man nach Hause gekommen ist, nach dem Toilettengang und vor dem Essen.

Mit unseren Bad-Accessoires bieten wir hierfür die passenden Produkte. Etwa Seifenspender mit Halter, Seifenablagen sowie Abfallbehälter, in denen sich Abfälle hygienisch entsorgen lassen.

Badezimmer im Home-Bereich in System 900

Lässt sich in jedes Bad integrieren: System 900 in Schwarz Matt

3. Funktionalität und Design sind untrennbar vereint

Das Bad ist ein Ort zum Wohlfühlen. Auch barrierefreie Badzimmer sollten diesen Anspruch erfüllen. Mit System 900 hat HEWI eine Sanitätsserie geschaffen, die auch im Jahr 2022 eine Antwort auf die vielseitigen, komplexen Anforderungen barrierefreier Bäder bietet. Es vereint anspruchsvolles Design mit hoher Funktionalität. Durch seine einzigartige Sortimentstiefe erfüllt es die Anforderungen verschiedenster Gebäudetypen und Anwendergruppen – sei es im Krankenhaus oder der Seniorenresidenz, in öffentlichen Gebäuden, im Hotel oder auch zu Hause.

System 900 ist darauf ausgelegt, Menschen mit eingeschränkter Mobilität zu unterstützen. Deshalb bietet System 900 besondere Sicherheit, unterstützt die Selbstständigkeit von AnwenderInnen und ermöglicht gleichzeitig eine komfortable Nutzung. Farblich bietet die hochwertige Sanitärserie Oberflächen aus Edelstahl, Chrom und Pulverbeschichtung in Schwarz, Weiß und Grautönen. Dadurch lässt sie sich problemlos in jedes Bad integrieren. Ergänzt wird das System 900 durch Accessoires, wie dem Handtuchhalter und der WC-Bürstengarnitur, die das Badezimmer komplett machen.

Waschbereich mit HEWI Beistellwagen in Schwarz matt

Passen sich optimal den individuellen Bedürfnissen der Nutzenden an: Modulares Waschtischkonzept und Beistellwagen

4. Individuelle Lösungen – modulares Waschtischkonzept und Beistellwagen

Weitere barrierefreie Badezimmer Ideen umfassen das Thema Waschtisch und Beistellwagen im privaten Bad. HEWI bietet eine große Auswahl an barrierefreien Waschtischen, die sich sowohl für den Pflegebereich als auch für das eigene Zuhause eignen. Die Waschtische aus Mineralguss verfügen über ein puristisches Design, eine pflegeleichte hochglänzende Oberfläche und eine funktionale Gestaltung. Dieses ermöglicht passende barrierefreie Badezimmer Ideen für jeden Nutzenden. So kann das modulare Waschtischkonzept je nach Bedarf um einen Haltegriff oder individuell versetzbare Ablagen erweitert werden. Auch Seifenspender, Becher und Haken lassen sich auf diese Weise entsprechend platzieren.

Gestalterisch und funktional lässt sich das modulare Waschtischkonzept mit dem HEWI Beistellwagen ergänzen. Er lässt sich bequem dorthin schieben, wo er gerade benötigt wird. Er bietet flexiblen Stauraum – auf Wunsch auch nicht nur im Bad. Die fixierbaren Räder sorgen für einen sicheren und festen Stand. Erhältlich ist der Beistellwagen mit pulverbeschichteten Oberflächen in hochglänzendem Weiß oder mattem Schwarz mit edlen Chromelementen.

 

Halten Sie sich auf dem Laufenden

In unserem Newsletter informieren wir Sie gerne über aktuelle Badezimmer Trends. Registrieren Sie sich jetzt kostenlos.

 

Weitere Themen