Neues Farbkonzept

16 Gestaltungsmöglichkeiten

Mit dem neuen HEWI Farbkonzept eröffnen sich unzählige Möglichkeiten der Gestaltung: Als klar definierte Farbwelt verleiht sie einem Gebäude individuellen Charakter. Farbe gibt einem Raum Struktur und eignet sich daher hervorragend als Leitsystem, das die Orientierung im Gebäude unterstützt.

Das Farbspektrum der 16 HEWI Farben ist so aufeinander abgestimmt, dass sich vielseitige Kombinationsmöglichkeiten ergeben. Alle HEWI Polyamidsysteme und -serien können miteinander kombiniert werden. Das Baukastenprinzip erlaubt eine durchgängige Gestaltung von der Tür bis in den Sanitärraum.

MEHR

Lichtreflexionsgrad-Wert

Was bedeutet LRV?

Eine kontrastreiche Gestaltung unterstützt Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen sich innerhalb eines Gebäudes eigenständig zurecht zu finden. Die Orientierung wird erleichtert, wenn sich zum Beispiel Türdrücker, Handläufe und Beschilderungen kontrastreich von der Wand abheben und somit auch für Menschen mit eingeschränkter Sehfähigkeit einfach wahrnehmbar sind.

Farbe und Funktion

Wahrnehmung verstärken

Orientierung unterstützen

Ein stimmiges Farbkonzept dient als Orientierungshilfe, um beispielsweise die Widererkennbarkeit der Etage oder einer Station im Krankenhaus zu erhöhen. Farbige Handläufe und Türdrücker sind für Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen gut nutzbare Leitsysteme.

Nutzung signalisieren

Gebrauchsgegenstände, wie beispielsweise Sanitär-Accessoires, können leichter wahrgenommen werden, wenn sie sich kontrastreich von ihrer Umgebung abheben. Wird nur der Funktionsbereich des Produktes farbig gestaltet,signalisiert der Farbakzent die Nutzung und unterstützt den intuitiven Gebrauch.

Farbe und Demenz

Farbige Kontraste können beispielsweise genutzt werden, um die Wahrnehmung der Umwelt für Menschen mit Demenz zu erleichtern. Diesen Gestaltungsvorgaben folgend hat HEWI einen Waschtisch als auch passende Sanitär-Accessoires und barrierefreie Produkte entwickelt.