Komfort und Sicherheit in der Dusche

Brausethermostate

HEWI Brausethermostate sind aus massivem Messing gefertigt. Dies ermöglicht besonders langlebige Qualität. Der Messingkörper sowie die Rückflussverhinderer von Neoperl halten hohem Innendruck stand. HEWI Brausethermostate sind daher zur thermischen Desinfektion besonders gut geeignet. Rückflussverhinderer erlauben den Durchfluss des Wassers in nur eine Richtung – dies schützt die Wasserleitungen vor Verunreinigungen und beugt Keimbildung vor.

Die Thermostat-Kartusche im Inneren der Brausethermostate gleicht Temperatur- und Wasserdruckschwankungen aus. Wenn der Kaltwasser-Zufluss ausfällt, stoppt der Wasserfluss, sodass der Nutzer sich nicht verbrühen kann. Integrierte Schalldämpfer minimieren die Geräusche, sodass HEWI Brausethermostate äußerst leise sind. Aufgrund der Sicherheit und Hygiene eignen sich die Brausethermostate besonders für den anspruchsvollen Einsatz im Krankenhaus. 

HEWI SAFE TOUCH Brausethermostat

Sichere Technik – starker Schutz

Zusätzlichen Schutz vor einem zu heißen Armaturenkörper bietet das Brausethermostat HEWI SAFE TOUCH. Die HEWI SAFE TOUCH Technologie ermöglicht, dass der Armaturenkörper im Inneren gekühlt wird. Hierdurch bleibt die Oberfläche des Brausethermostats angenehm temperiert, sodass eine Berührung nicht zu Verbrennungen führen kann. Temperatur- und Wasserdruckschwankungen gleicht die Thermostat-Kartusche von Flühs unmittelbar aus, sodass die Wassertemperatur konstant gehalten wird. Das Brausethermostat HEWI SAFE TOUCH verfügt über eine Heißwassersperre, die versehentliches Verbrühen verhindert. Diese begrenzt die Wassertemperatur auf 38 °C. Wird wärmeres Wasser gewünscht, muss die Heißwassersperre über einen Druckknopf gelöst werden. 

Ich stimme zu

Diese Webseite verwendet Cookies, damit Sie die Seite bestmöglich nutzen können. Indem Sie mit der Navigation auf unserer Webseite fortfahren, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

> Mehr erfahren