S 50 Höhenverstellbare Module

Waschtisch und WC

Individuell höhenverstellbare Module bieten besonderen Komfort: Per Knopfdruck lassen sich Waschtisch und WC auf die gewünschte Höhe einstellen. Mit einer Funkfernbedienung sind die Module stufenlos verstellbar. Wahlweise sind die Module mit weißer oder grauer Plexiglasfront von Evonik erhältlich. Die hochglänzende, porenfreie Oberfläche ist besonders pflegeleicht und einfach zu reinigen.

Erhältlich in: DE, AT, CH, BE, NL, LU

MATERIALDESIGN
Oberflächen aus farbigem Acrylglas HEWI, Bad Arolsen
AUSZEICHNUNGEN
ICONIC Awards 2015
universal design award consumer favorite
universal design award expert favorite
German Design Award - Special Mention 2017
iF product design award 2016

Individuell einstellbar

Komfort per Knopfdruck

Barrierefreie, individuell höhenverstellbare Waschtisch und WC-Module bieten per Knopfdruck Komfort im Bad
Höhenverstellbarer Waschtisch

Das Waschtisch-Modul S 50 kann mit Hilfe einer Fernbedienung stufenlos um 30 cm verstellt werden. Das komplette Modul bewegt sich, sodass der Spiegel nicht durch den Waschtisch verdeckt wird. Der integrierte Spiegel ist wahlweise unbeleuchtet oder mit LED-Beleuchtung erhältlich.

Barrierefreie, individuell höhenverstellbare Waschtisch und WC-Module bieten per Knopfdruck Komfort im Bad
Höhenverstellbares WC

Per Fernbedienung kann das WC-Modul S 50 um insgesamt 15 cm in der Höhe verstellt werden. Das WC-Modul eignet sich als Aufsteh-Hilfe. Die Spülauslösung ist wahlweise sensorgesteuert und damit berührungslos bedienbar oder als manuelle Betätigungsplatte erhältlich.

Zusätzliche Unterstützung

Integrierbare Stützklappgriffe

Das WC-Modul kann durch Stützklappgriffe ergänzt werden – wahlweise rechts oder links vom WC oder auf beiden Seiten. Eine nachträgliche Montage ist möglich. Die Stützklappgriffe bewegen sich mit dem WC. Sämtliche HEWI Stützklappgriffe können mit dem WC-Modul S 50 kombiniert werden.

Barrierefreie, individuell höhenverstellbare Waschtisch und WC-Module bieten per Knopfdruck Komfort im Bad, auch mit Stützklappgriffen erhältlich
Barrierefreie, individuell höhenverstellbare Waschtisch und WC-Module bieten per Knopfdruck Komfort im Bad, auch mit Stützklappgriffen erhältlich
PLANUNGSINFO

Montage

Das Modul setzt sich aus einem Vorwandinstallation und einem Fertigbauset zusammen. In der Rohbauphase wird die Vorwandinstallation mittels Boden-Wand-Montage befestigt. Bereits bei der Montage können die Stellfüße des Vorwand-Elements um 150 mm heraus geschraubt werden, sodass die Ausgangshöhe von Waschtisch oder WC individuell verändert werden kann. Abschließend wird das Fertigbauset, das sich aus den jeweiligen Funktionselementen und den abschließenden Acrylglasfronten zusammensetzt, montiert.