Barrierefreiheit mit System

Barrierefrei gestalten ohne Kompromisse

Die Gestaltungsanforderungen an institutionelle Pflegeeinrichtungen, wie beispielsweise Krankenhäuser, Rehakliniken, Pflegeheime oder Seniorenresidenzen, sind äußerst komplex. Ebenso anspruchsvoll ist die Planung und Ausstattung barrierefreier Sanitärräume in öffentlichen Gebäuden oder der Entwurf privater, generationenübergreifender Komfortbäder. Als Marktführer für barrierefreie Gestaltung wissen wir wie vielseitig die Ansprüche sind. Jahrzehntelange Erfahrung hat uns zu Experten für barrierefreie Gestaltung werden lassen. Mit den innovativen Produkten von HEWI ist eine ganzheitliche Planung ohne Kompromisse einfach umzusetzen.

Barrierefreie Produkte

Normgerechte Gestaltung

Das modulare Prinzip ermöglicht individuelle Planungen – so können Wahlleistungsbereiche oder Komfortstationen ebenso einfach umgesetzt werden wie Bereiche für Regelpatienten. HEWI bietet systemübergreifende Lösungen mit denen die Erfüllung von normativen Vorgaben leicht zu erreichen ist. Das zeitlose Design und die Hochwertigkeit der Produkte ermöglichen eine langlebige Ausstattung. Funktionalität, Sicherheit, Hygiene und Pflegeleichtigkeit sind für HEWI eine Selbstverständlichkeit.

Lösungen für besondere Anforderungen

Funktionalität und hoher Nutzerkomfort

Barrierefreie Sanitärräume stellen hohe Anforderungen an die Planung und Ausstattung dieser Bereiche. Neben Bauverordnungen und Normen gilt es, die individuellen Bedürfnisse beziehungsweise Kompetenzen der Nutzer zu berücksichtigen. Adipositas-Patienten benötigen beispielsweise Produkte, die über eine besonders hohe Stützlast verfügen. Menschen, die an Demenz erkrankt sind, erhalten durch farbige Kontraste eine Orientierungshilfe. Mit den HEWI Systemlösungen ist ein barrierefreies, normgerechtes Raumkonzept leicht umzusetzen, das auf die besonderen Bedürfnisse seiner Nutzer eingeht.