HEWI MAG / NEWS

Barrierefreiheit: Einfache und intuitive Nutzung

Normen sind Wegbereiter. Sie sind Bewusstseinsbildner für Planungsgrundlagen in einer älter werdenden Gesellschaft. In dieser Gesellschaft sollen Menschen von jung bis ins hohe Alter berücksichtigt werden, mit all ihren unterschiedlichen Fähigkeiten und Bedürfnissen. Warum dafür eine einfache und intuitive Nutzung wichtig ist, erfahren Sie in diesem Artikel.  

Barrierefreiheit ist heute für viele Menschen unentbehrlich, für sehr viele notwendig und stellt für ausnahmslos alle ein wichtiges Komfort- und Qualitätsmerkmal dar. 

HEWI trägt der Diversität der Gesellschaft durch innovative Ausstattungslösungen Rechnung – sowohl für öffentliche Bereiche als auch die eigenen vier Wände. Immer im Einklang mit zukunftsweisender Architektur werden so Lösungen geschaffen, die von allen Menschen intuitiv zu beherrschen und bedienen sind. 

Zukunftsfähige Lösungen

Wir leben Universal Design als eine zukunftsfähige und ganzheitliche Designphilosophie. Alle unsere Lösungen ergeben im Zusammenspiel modular erweiterbare Ausstattungskonzepte in konsequent durchgängigem Design. So können Accessoires ganz selbstverständlich um Komfortprodukte und barrierefreie Elemente ergänzt werden – je nachdem, wie es die individuellen Bedürfnisse der Nutzenden erfordern. So entstehen Generationenbäder aus einer Hand, normgerechte Sanitärlösungen und Sortimente für die barrierefreie Gestaltung von Fluren und Türen

Design und Funktion bilden bei HEWI eine untrennbare Einheit. Jedes Produkt überzeugt mit einer reduzierten und zeitlosen Formgebung, die sich harmonisch in jedes Badambiente einfügt. Intelligente Funktionen ermöglichen, dass die Lösungen einfach und intuitiv von allen Menschen genutzt werden können und jedem Alter und allen persönlichen Fähigkeiten gerecht werden, je nachdem, wie viel oder wenig Unterstützung gefordert ist. Universal Design orientiert sich an Menschen und wird von Menschen gestaltet. 

Design für alle

Universal Design bedeutet auch, unnötige Komplexität zu vermeiden. Die Funktionen der HEWI Produkte sind leicht zu erfassen. Bedienelemente werden über mehrere Sinne sichtbar gemacht und können intuitiv gefunden und genutzt werden. Hierbei geht es nicht nur um normgerechte Produkte, wie Stützklappgriffe oder Sitze, sondern auch um Armaturen und Accessoires. Schon bei alltäglich zu bewältigenden Aufgaben wie dem Händewaschen sollte die Ausstattung rund um den Waschtisch so gestaltet sein, dass sie generationenübergreifend zu bedienen ist. 

HEWI misst auch dem kleinsten Element Bedeutung bei. Beim Seifenspender aus Serie 477/801 ist daher nur die Drucktaste zum Dosieren der Seife durch einen Farbkontrast deutlich hervorgehoben. So ist sie leicht wahrnehmbar und man greift automatisch zum Funktionsbereich des Produktes. Die leicht angeraute Oberfläche des Druckknopfes macht das Betätigungselement darüber hinaus ertastbar. Der Seifenspender ist mit nur einer Hand leicht und intuitiv von allen Menschen gleichermaßen zu nutzen.

 

Erfahren Sie mehr über die Kompetenzfelder in der Barrierefreiheit 

Erhalten Sie neue Perspektiven zum Universal Design, lassen Sie sich durch Architekturlösungen inspirieren und entdecken Sie wie kreativ Barrierefreiheit gestaltbar ist! 

Laden Sie Ihre persönliche Ausgabe kostenlos als PDF herunter.

 

Publikation Kostenlos herunterladen

 

Weitere Themen