Kinderhaus Heining in Passau

HEWI Mag / Referenzen

Kinderhaus Heining, Passau

Die Betreuer nennen die Kinderkrippe „Birkenwäldchen“ aufgrund der Birkenstämme im Eingangsbereich, die die Illusion erzeugen, dass man sich mitten in einem Wald befindet.

Kinderhaus Heining in Passau
Kinderhaus Heining in Passau

Eine gute Kinderbetreuung und frühe Förderung für alle Kinder gehören zu den wichtigsten Zukunftsaufgaben. Bedarfsgerechte, pädagogische Betreuungsangebote unterstützen die Entwicklung von Kindern. Dabei spielen Kindertagesstätten als besonders flexible Betreuungsform eine zentrale Rolle.

Das Kinderhaus Heining besteht aus insgesamt acht Gruppen in denen bis zu 170 Kinder im Alter von 3 Monaten bis 12 Jahren betreut werden. Die Einrichtung besteht seit 1960 und wurde kontinuierlich modernisiert. 2010 wurde das Untergeschoss umgebaut und eine Kinderkrippe für Kleinkinder unter drei Jahren eingerichtet. Im Eingangsbereich der Kinderkrippe befindet sich das sogenannte „Birkenwäldchen“ – eine Garderobe, die aus Birkenstämmen gebaut wurde. Dahinter befinden sich Spiegelwände, sodass aus den einzelnen Baumstämmen scheinbar ein ganzer Wald entsteht. Die Verwendung von natürlichen Materialien zieht sich wie ein „grüner Faden“ durch die gesamte Kinderkrippe. Das mit dem Umbau beauftragte Architekturbüro HM Zeilberger wählte Kautschukbeläge und dunkles Eichenparkett für den Boden aus. 

Ein Großteil der Möbel wurde eigens nach den Plänen vom Architekturbüro HM Zeilberger aus hellem Holz angefertigt. Warme Grüntöne finden sich an den Wänden und in der Inneneinrichtung wieder.

Kinderhaus Heining in Passau

Die gesamte Einrichtung ist auf die Bedürfnisse kleiner Kinder abgestimmt. Kuschelecken, die Verwendung hochwertiger Materialien und ein farbenfrohe Gestaltung erzeugen eine Wohlfühlatmosphäre. Das Beleuchtungskonzept setzt auf indirekte Beleuchtung und viel Tageslicht und unterstreicht das freundlich helle Ambiente. Die eingesetzten Produkte sind so gewählt, dass sie für Kinder leicht zu nutzen sind und sie so in ihrer Selbstständigkeit fördern. So sind im Sanitärraum die Waschtische in kindgerechter Höhe angebracht. Der Seifenspender verfügt über eine besonders große Drucktaste, die auch für kleine Hände leicht zu betätigen ist.

Detailangaben

Objekttyp

Bildungseinrichtung

Fotos

HEWI

Standort

Passau

Architekt

HM Zeilberger Passau

Fertigstellung

2012

Bauherr

Kinderhaus Heining

Verwendete Produkte

 

Produktinspiration

Waschtisch mit integrierter Haltemöglichkeit

Waschtische

Kippspiegel in weiß

Spiegel

Duschhocker in weiß

Hocker

Barrierefreie Armatur

Armaturen

Weitere Themen