HEWI MAG / Wissen

HEWI ist Partnerunternehmen der GGT

Nur gemeinsam ist man stark: Deshalb ist HEWI Partnerunternehmen der GGT (Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik® mbh). Wofür die GGT steht, welche Aufgaben sie hat und wo die Schnittstellen der beiden Unternehmen sind, verraten wir Ihnen in diesem Beitrag.

Die GGT Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik ® mbh ist ein gemeinnütziger Kompetenzträger für Industrie, Handel sowie Handwerk für die Generation 50plus. Dabei bietet die GGT ein Angebot, um dieses Marktsegment erfolgreich zu erschließen. Im Fokus steht dabei der Ansatz „Lebensqualität in allen Lebensphasen“. Dafür bietet die GGT umfassende Dienstleistungen an. Darunter Beratung & Qualifizierung, Analyse von Markt & Produkt, Konzepte & Strategien, Kommunikation & Präsentation sowie Vertriebsunterstützung. Ebenso gibt es umfassende Schulungen sowie Qualifizierungen.

Die Ziele der GGT

Das Wissen um die Zielgruppe 50plus soll mit denen geteilt werden, die mit dieser Generation zu tun haben. Bei dem Begriff „Gerontotechnik®“ handelt es sich um ein Kompositum aus den Begriffen „Gerontologie und Technik“, der im Zuge der Gründung der GGT im Jahr 1993 ins Leben gerufen wurde. Die Technik umfasst einhergehend die passenden Produkte und Dienstleistungen für die älterwerdende Gesellschaft. Die GGT ist – bundesweit einzigartig – Kompetenzträger im Bereich des demografischen Wandels und dessen Auswirkungen auf Gesellschaft und Wirtschaft.

Gemeinsamkeiten HEWI und GGT

HEWI hat die Themen Barrierefreiheit sowie Universal Design als zukunftsfähige Gestaltungsphilosophie längst in der Unternehmens-DNA verankert. Die Produktentwicklung und das Design richtet HEWI als Systemanbieter für barrierefreie Produkte stets auf die Bedürfnisse der Menschen aus. Design ist Diversität – und betrifft alle Menschen. Und das in jeder Lebensphase. Das Credo Design Comfort Care ist bei HEWI gelebte Realität. Hier ist die klare Schnittstelle zur GGT zu sehen. Das attraktive Angebot, den Markt 50plus erfolgreich zu erschließen und dabei die Lebensqualität der Nutzenden in den Fokus zu rücken, passt genau zu den Ansätzen, die HEWI verfolgt. Interessierte Unternehmen erhalten bei GGT genau die Informationen zu diesem Wachstumsmarkt, die sie benötigen. Darunter beispielsweise spannende Erkenntnisse, wie dieser Markt aussieht. Zudem arbeiten rund 1.000 SeniorInnen in ganz Deutschland aktiv bei der Marktforschung der Deutschen Gesellschaft für Gerontotechnik® mbh mit. Gemeinsam mit ihren Partnern verfolgt die GGT das Ziel, maßgeschneiderte Lösungen und Dienstleistungen für die Menschen 50plus anzubieten. Dabei hält die GGT VerbraucherInnen und Industrie, Handel sowie Handwerk auf dem Laufenden, was Förderprogramme, DIN-Normen, technische Vorschriften oder Neuerungen angeht. Eine Partnerschaft von HEWI und GGT ist daher die logische Konsequenz.

Weitere Informationen zur GGT finden Sie hier.

 

Wir halten Sie auf aktuellen Stand

Sie wollen mehr erfahren? In unserem HEWI-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten rund um das Thema Barrierefreiheit. Registrieren Sie sich gerne kostenlos.

 

Weitere Themen